Filter
Schwarzer Penja Pfeffer
Schwarzer Penja Pfeffer: selten und kostbarPikante Schärfe aus WestafrikaSchwarzer Penja Pfeffer für Terre Exotique wird in Kamerun traditionell von Hand geerntet. Anschließend verbleiben die reifen Früchte so lange in Wasser, bis sich das Fruchtfleisch vom Kern löst. Dann dürfen die Pfefferkörner unter der afrikanischen Sonne trocknen. Dabei entwickeln ihr mildes und frisches Aroma, das sich durch eine dezente Eukalyptusnote und einen langen Abgang auszeichnet.Ideal zum Mitkochen und NachwürzenDank seiner Robustheit eignet sich schwarzer Penja Pfeffer sehr gut für die Zubereitung von Schmorgerichten. Noch besser entfaltet er sein Aroma frisch vermahlen auf servierfertigen Speisen. Würzen Sie damit Schweine- und Rindfleisch sowie Wild und Fisch. Auch harmoniert seine lang anhaltende Schärfe hervorragend mit Hummer und Käse. Oder verfeinern Sie mit diesem exklusiven Produkt dunkle Suppen und Saucen.Rezept-Ideen- Cancalaise-Austern in Escabeche, Koriander und schwarzer Pfeffer: Während der Herstellung des Jus 1 Teelöffel gemahlenen schwarzen Penja-Pfeffer hinzufügen- Warme Ziegenkäsescheiben mit Penjapfeffer: Wenn Sie Ihre Scheiben aus dem Ofen nehmen, geben Sie einige Prisen gemahlenen schwarzen Pfeffer darauf- Entenbrust mit Weinbergpfirsichen: Geben Sie vor dem Servieren einige Prisen gemahlen schwarzen Pfeffer auf Ihre Entenbrust- Tarte mit Sommergemüse: Zucchini, Tomaten, Paprika: Auf Ihrer Tarte ein paar Umdrehungen schwarzen Penja-Pfeffer mahlen und genießen ;

Inhalt: 0.08 KG (124,88 €* / 1 KG)

9,99 €*
Terre Exotique frischer grüner Pfeffer in Salzlake
Dieser handgepflückte Pfeffer wird in Kambodscha angebaut, bevor die Beeren reif sind.Die Fermentation des Pfeffers sorgt dafür, dass die Aromen über lange Zeit erhalten bleiben.Im Mund überrascht dieser Pfeffer durch seine Konsistenz, da die ätherischen Öle der Beeren erhalten geblieben sind.Seine fruchtigen Aromen werden Toasts, Tapas und Schmorgerichte delikat verfeinern. Übrigens: Durch die Fermentation des Pfeffers bleiben alle seine Vorzüge erhalten.

Inhalt: 0.05 KG (219,80 €* / 1 KG)

10,99 €*
Terre Exotique roter Bolovens-Pfeffer

Inhalt: 0.05 KG (219,80 €* / 1 KG)

10,99 €*
Terre Exotique weißer Kambodscha Pfeffer
Kampot Weißer Pfeffer von Terre Exotique: Eine Entdeckungsreise für außergewöhnliche Aromen Verwenden Sie Kampot Weißer Pfeffer in verschiedenen Gerichten Kampot Weißer Pfeffer ist ein wahres kulinarisches Juwel und die ideale Gewürzmischung, um all Ihre Gerichte zu verfeinern. Er bringt eine einzigartige Note und belebt den Geschmack Ihrer Speisen. Wie Sie Kampot Weißer Pfeffer in der Küche verwenden können Kombinieren Sie Kampot Weißer Pfeffer mit Fisch, Meeresfrüchten, Erdbeeren und Obstsalaten, um Ihren Gerichten eine besondere Note zu verleihen. Er harmoniert hervorragend mit hellem Fleisch und den dazugehörigen Saucen. Außerdem kann er auch in Desserts verwendet werden und verleiht selbst einfachen Nachspeisen eine Hauch von Raffinesse. Hier sind einige Rezeptideen, wie Sie Kampot Weißer Pfeffer in Ihre Gerichte integrieren können: Kampot Pfeffer Lachsfilet: Geben Sie vor dem Garen etwas Kampot Weißer Pfeffer auf Ihre Lachsfilets. Quinoa- und Spinat gefüllte Paprika: Mischen Sie Kampot Weißer Pfeffer in die Füllung, bevor Sie die Paprika füllen. Tarama: Fügen Sie Kampot Weißer Pfeffer am Ende des Mixens der Zutaten hinzu und servieren Sie es. Süß-saure Soße: Streuen Sie Kampot Weißer Pfeffer vor dem Servieren darüber. Um die vollen Aromen dieses Pfeffers zu genießen, fügen Sie ihn kurz vor dem Servieren hinzu. Die Aromen von Kampot Weißem Pfeffer: Eine sinnliche Reise Kampot Weißer Pfeffer bietet würzige und minzige Noten, die Frische und Dynamik verleihen. Er ist fruchtig mit Zitrusnuancen und wird durch einen Hauch von Eukalyptus abgerundet. Kampot Weißer Pfeffer hat einen delikaten, subtilen und raffinierten Geschmack. Kampot Weißer Pfeffer und seine Botanik Kampot Weißer Pfeffer gehört zur Familie Piper nigrum, einer Kletterpflanze, die bis zu 4 Meter hoch wachsen kann. Er benötigt ein tropisches Klima mit hohen Temperaturen und Feuchtigkeit sowie eine abwechselnde Schatten-/Lichtumgebung, um ordnungsgemäß zu gedeihen. Es gibt vier Farben von Piper nigrum: grüner Pfeffer, schwarzer Pfeffer, roter Pfeffer und weißer Pfeffer. Unterschiede zwischen Weißem, Schwarzem, Rotem und Grünem Pfeffer Der Unterschied liegt hauptsächlich im Reifegrad des Pfeffers bei der Ernte, der erheblichen Einfluss auf seine aromatischen Eigenschaften hat: Grüner Pfeffer: Er wird geerntet, bevor er reif ist, was ihm frische und zitronige Noten verleiht. Schwarzer Pfeffer: Er wird kurz vor vollständiger Reife geerntet und dann an der Sonne getrocknet, was ihm würzige und kräftige Aromen verleiht. Roter Pfeffer: Er wird bei optimaler Reife geerntet, wobei seine Schale erhalten bleibt, um seine rote Farbe und seinen würzigen Geschmack zu erhalten. Weißer Pfeffer: Er wird ebenfalls bei optimaler Reife geerntet und dann durch Röten von seiner Schale befreit, was ihn weniger scharf als schwarzen Pfeffer macht. Anschließend wird er getrocknet, kalibriert und sortiert, um nur die besten Pfefferkörner zu behalten. Die Geschichte von Kampot Weißem Pfeffer verfolgen Kampot Pfeffer hat seine Wurzeln im Königreich Angkor. Schriftliche Aufzeichnungen über den Anbau von Kampot Pfeffer finden sich in den Reiseberichten des chinesischen Forschers Tcheou Ta Kouanau aus dem 13. Jahrhundert. Laut seinen Berichten führten chinesische Einwanderer aus der Region Hainan Pfeffer in Kampot ein. In China wurde bereits Pfeffer angebaut.

Inhalt: 0.05 KG (299,80 €* / 1 KG)

14,99 €*
Nebona schwarzer Pfeffer, Großverbraucher
Feuriges Aroma für jeden Tag Nebona schwarzer Pfeffer, Großverbraucher entsteht, indem noch unreife grüne Pfefferbeeren zuerst fermentieren und dann in der Sonne trocknen. So entwickeln die Pfefferkörner ihr warmes mit beißender Schärfe gepaartes Aroma. In ungemahlenem Zustand verliert schwarzer Pfeffer auch bei längerer Lagerung nichts von seinem intensiven Geschmack. Frisch gemahlen verfeinert schwarzer Pfeffer deftige Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte ebenso wie Saucen und Salat-Dressings. Die moderne Küche verwendet schwarzen Pfeffer auch gerne, um Schokoladen-Desserts das gewisse Extra zu verleihen. Seine Adelung erfährt das beliebte Gewürz in Verbindung mit Erdbeeren und Champagner.

Inhalt: 0.2 KG (49,95 €* / 1 KG)

9,99 €*
Terre Exotique frischer grüner gesalzener Pfeffer
Terre Exotique Frischer Gesalzener Grüner Pfeffer: Die Frische aus Kambodscha Erleben Sie die Frische dieses Pfeffers aus Kambodscha Der frische gesalzene grüne Pfeffer von Terre Exotique wird Sie mit seiner Frische aus Kambodscha verzaubern, die alle seine Vorzüge und seinen Geschmack bewahrt hat. Seine fruchtigen Aromen verfeinern Toasts, Tapas und Saucengerichte auf delikate Weise und sorgen für ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. Herkunft des Grünen Pfeffers Der frische und gesalzene grüne Pfeffer wird von Terre Exotique sorgfältig ausgewählt. Er stammt aus Kambodscha, wo er angebaut und von Hand geerntet wird. Die Pfefferkörner werden geerntet, bevor sie vollständige Reife erreichen, was dem grünen Pfeffer seinen charakteristischen und einzigartigen Geschmack verleiht. Wie wird Frischer und Gesalzener Grüner Pfeffer hergestellt? Der Herstellungsprozess von frischem und gesalzenem grünem Pfeffer umfasst eine spezifische Methode. Nach der Ernte durchlaufen die Pfefferkörner einen Fermentationsprozess, der dazu beiträgt, ihre intensiven Aromen zu bewahren und ihre Haltbarkeit zu verlängern. Aromen des Frischen und Gesalzenen Grünen Pfeffers Der frische und gesalzene grüne Pfeffer überrascht mit seinen einzigartigen Aromen. Er bietet eine bemerkenswerte Geschmacksfülle und bietet fruchtige und würzige Noten, die Ihren Gerichten eine delikate Geschmackssensation verleihen. Ob Sie ihn verwenden, um Ihre Toasts, Tapas oder Saucengerichte zu verfeinern, dieser frische und gesalzene grüne Pfeffer wird eine subtile und geschmackvolle Dimension in Ihre kulinarischen Kreationen bringen. Ideen für Gerichte mit Frischem und Gesalzenem Grünen Pfeffer Der frische und gesalzene grüne Pfeffer bietet zahlreiche Möglichkeiten, um Ihre Gerichte zu verfeinern. Hier sind einige Ideen, um Sie zu inspirieren: Avocado-Toast mit frischem und gesalzenem grünem Pfeffer: Verteilen Sie Avocado auf einer getoasteten Brotscheibe und bestreuen Sie sie mit frischem und gesalzenem grünem Pfeffer für ein einzigartiges Aroma. Tapas mit Garnelen und frischem und gesalzenem grünem Pfeffer: Marinieren Sie Garnelen in einer aromatischen Zubereitung, grillen Sie sie und bestreuen Sie sie mit frischem und gesalzenem grünem Pfeffer für ein Geschmackserlebnis. Hähnchen mit Sauce aus frischem und gesalzenem grünem Pfeffer: Bereiten Sie eine köstliche Sauce mit frischem und gesalzenem grünem Pfeffer zu, um gegrillte Hähnchenfilets zu begleiten.

Inhalt: 0.05 KG (219,80 €* / 1 KG)

10,99 €*
Terre Exotique gesalzener grüner Pfeffer

Inhalt: 0.025 KG (359,60 €* / 1 KG)

8,99 €*
Terre Exotique Piment d'Amazonie
Der Amazonas-Chili aus Kolumbien ist sehr scharf. Er ist einer der schärfsten. Seine fruchtigen Noten und seine subtile Säure sind dem scharfen Tabasco-Chili sehr ähnlich. Ihre blassgelbe Farbe ist darauf zurückzuführen, dass sie vor der Reife geerntet wird. Beim Kochen peppt sie Gerichte mit exotischen Saucen oder Dips auf. Kolumbien ist nach dem Entdecker Christoph Kolumbus benannt. Er war es, der die ersten scharfen Chilisorten nach Europa mitbrachte.Kolumbien liegt im fruchtbaren Amazonasbecken, einem der reichsten Naturreservate der Erde, und ist die Heimat der Familie der scharfen Chilis.Daher hat diese scharfe Chilischote ihren Namen von dem mythischen Fluss, der in dieser Region sein Bett hat: dem Amazonas.Im Geschmack ist die Amazonas-Chili fruchtig und hat eine subtile Säure, die an die Tabasco-Chili erinnert. Tatsächlich gehören beide Chilis zur selben Chilisorte, den "Capsicum Frutescens".Die Chilischote aus dem Amazonasgebiet zeichnet sich durch ihre Farbe aus. Wird diese kurz vor ihrer optimalen Reife geerntet, ist sie gelb. Durch schonendes Trocknen bleiben diese Farbe und alle organoleptischen Eigenschaften erhalten.Die Amazonas-Chili ist scharf und erreicht 50.000 bis 70.000 SHU* oder Scoville-Einheiten (*SHU: Scoville Heat Unit).In der Küche kann der Amazonas-Chili für verschiedene Zwecke verwendet werden. Zum Abschmecken von Soßen oder Suppen, zum Würzen von Schmorgerichten, Fleischgerichten oder auch Dips.Es ist wichtig zu beachten, dass Chili seine Schärfe erst beim Kochen entfaltet. Je länger diese mitkocht, desto schärfer wird Ihr Gericht. So sollte man ihn je nach gewünschtem Profil früher oder später in die Zubereitungen geben. Rezeptidee: Chili con carne Zutaten: 50g Butter 2 Zwiebeln 2 zerdrückte Knoblauchzehen 500g Rinderhackfleisch eine Chilischote aus dem Amazonasgebie t, 2 Teelöffel Kreuzkümmel 65g Tomatenmark 1 große Dose abgetropfte Kidneybohnen 30cl Rinderbrühe Salz, Pfeffer, Petersilie. Zubereitung : - Den Backofen auf 180°C (Thermostat 6) vorheizen.- Die Zwiebel und den Knoblauch hacken.- In einem gusseisernen Topf die Butter schmelzen und dann die Zwiebel und den Knoblauch langsam anbräunen.- Das Rinderhackfleisch untermischen und 10 Minuten sanft kochen lassen.- Klein geschnittene Amazonas-Chili, Kreuzkümmel und Tomatenmark mischen und unter das Rindfleisch rühren. Bohnen, Brühe, Salz und Pfeffer dazugeben.- Abdecken und 25 Minuten im Ofen garen.

Inhalt: 0.02 KG (349,50 €* / 1 KG)

6,99 €*
Terre Exotique Piment Wiri Wiri
Wie man den Wiri Wiri Chilischoten beim Kochen verwendet Die Wiri Wiri Chilischote ist eine äußerst scharfe Chilischote, daher ist es notwendig, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn man sie verwendet. Vermeiden Sie es, sie mit bloßen Händen anzufassen, und verwenden Sie stattdessen Handschuhe. Wenn keine Handschuhe verfügbar sind, vermeiden Sie es, Mund, Lippen oder Augen zu berühren. Nachdem Sie die Chilischote mit bloßen Händen berührt haben, waschen Sie Ihre Hände gründlich. Wie man die Wiri Wiri Chilischote je nach gewünschter Schärfe verwendet? Wie bei anderen Chilis ist die Schärfe der Wiri Wiri Chilischote in den Samen konzentriert. Für eine moderate Schärfe in Ihren Gerichten können Sie sie ganz verwenden oder die Samen und inneren Membranen entfernen, um das Fruchtfleisch in Ihre Zubereitungen einzuarbeiten. Wenn Sie Ihren Gerichten eine sehr starke Schärfe hinzufügen möchten, können Sie sie fein hacken und die Samen behalten. Sie können sie auch im Ofen 30 bis 45 Minuten trocknen und dann zu Chilipulver vermahlen. Unsere Vorschläge, um Ihre Küche mit Wiri Wiri Chilischoten zu würzen Die Wiri Wiri Chilischote nimmt einen prominenten Platz in der traditionellen Guyanesischen Küche ein. Sie wird in traditionellen Gerichten wie Schweine-Colombo verwendet. Sie findet auch ihren Platz in kreolischen Gerichten wie Accras, Hühnerspießen oder kreolischen Frikadellen. Im täglichen Kochen kann die Wiri Wiri Chilischote in Suppen, geschmorten Gerichten, Saucen und Marinaden verwendet werden, um Ihren Rezepten Dynamik zu verleihen. Sie kann auch einen Salat wie den würzigen grünen Mangosalat würzen oder in einem scharfen Öl verwendet werden. Die Aromen der Wiri Wiri Chilischote Die Wiri Wiri Chilischote ist eine vulkanische Chili. Sie hat Tomatenaromen, was sie ziemlich einzigartig macht. Sie überrascht auch mit ihrem fruchtigen und würzigen Geschmack. Ihr Aussehen ähnelt einer Kirschtomate, daher der Spitzname "Kirschpfeffer". Ihre Schärfe wird auf der Scoville-Skala mit 10/10 (explosiv) bewertet, da sie sehr reich an Capsaicin ist. Wiri Wiri Chilischote und ihre Botanik Botanischer und geografischer Ursprung der Wiri Wiri Chilischote Der botanische Name der Wiri Wiri Chilischote ist Capsicum frutescens und gehört derselben botanischen Art wie der Cayennepfeffer an. Es sollte jedoch beachtet werden, dass ihre Schärfe viel stärker ist als die des Cayennepfeffers. Die Wiri Wiri Chilischote ist in Guyana beheimatet. Wie wachsen Wiri Wiri Chilis? Der Anbau von Wiri Wiri Chilischoten erfordert spezifische klimatische Bedingungen: ein heißes und feuchtes Klima am Rande des tropischen Waldes. Diese Anforderungen begrenzen die Produktion dieser Chilischote im Vergleich zum Cayennepfeffer, der einfacher anzubauen und daher bekannter ist. Diese Chilischote wächst aufrecht und wird bei Reife leuchtend rot. Nach der Ernte trocknet sie einige Tage in der Sonne. Dies verleiht ihr das faltige Aussehen und die Ähnlichkeit mit einer getrockneten Tomate. Kultur und Geschichte der Wiri Wiri Chilischote Die Geschichte der Wiri Wiri Chilischote ist relativ unbekannt, aber ihr Anbau und ihre Verwendung scheinen uralt zu sein. Trotz der schwierigen Produktion ist die Verwendung dieser Chilischote ein fester Bestandteil der lokalen Kultur.

Inhalt: 0.02 KG (410,00 €* / 1 KG)

8,20 €*
Terre Exotique Szechuan Pfeffer
Szechuan Pfeffer: vereint zitrusartige Geschmacksnoten mit Schärfe Der Szechuan Pfeffer, schon im antiken China berühmt, vereint zitrusartige Geschmacksnoten mit Schärfe. Ideal mit Fisch, Foie Gras, Schokolade, Erdbeeren oder Ananas. Fein mahlen und kurz vor dem Servieren hinzugeben.

Inhalt: 0.03 KG (199,67 €* / 1 KG)

5,99 €*
Terre Exotique weißer Penja Pfeffer
Weißer Penja-Pfeffer: der Klassiker aus der Gewürz-Manufaktur Terre Exotique Sorgfältige Veredelung – unverwechselbares Aroma Terre Exotique weißer Penja-Pfeffer besteht aus vollreifen Pfefferbeeren. Diese liegen nach der Handernte für mehrere Tage in fließendem Wasser, damit sich die Schale löst. Anschließend trocknen sie unter der afrikanischen Sonne. Dabei entwickelt Penja-Pfeffer seinen markanten und gleichzeitig sehr harmonischen Geschmack, der sich durch eine unaufdringliche Schärfe auszeichnet. Dezente Schärfe für helle Gerichte Penja-Pfeffer passt nicht nur dank seiner weißen Farbe perfekt zur Fisch und Geflügel sowie zu hellen Saucen und Suppen. Er verfeinert Salat und würzige Quarkspeisen ebenso wie Gemüse- und Pilzgerichte. In der nostalgischen Metalldose stellt Penja-Pfeffer eine schöne Geschenkidee für Feinschmecker dar.

Inhalt: 0.08 KG (115,63 €* / 1 KG)

9,25 €*